Jeden Tag entdecken Kinder ihre Umwelt und Umgebung aufs Neue. Als Pädagogen*innen und Begleiter*innen sehen wir unsere Aufgabe darin, die Kreativität und den Erfindergeist der uns anvertrauten Kinder zu unterstützen. Wir richten unseren Blick auf ihre Stärken und Talente und unterstützen sie in ihrer Entwicklung. Die Lola ist eine Sozialgenossenschaft mit Sitz in Mals. Mit ihren bestens ausgebildeten, erfahrenen und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt sie im Vinschgau unterschiedliche Projekte im Kleinkindbereich als auch im Kinder- und Jugendbereich um.

Unsere Grundsätze sind:

Wir fördern die Talente und Fähigkeiten sowie die persönlichen Stärken der Kinder.

Wir leben eine Pädagogik der Vielfalt, alle Kinder sind willkommen.

Wir handeln mit Herz und Verstand und unterstützen Kinder und Jugendliche bei der Gestaltung ihres Lebens.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Kita

“Die Aufgabe der Umgebung ist es nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.” (Maria Montessorie)

Weiter

Kinder sind das Wichtigste in unserem Leben. Von Geburt an entdecken sie Tag für Tag ihre Umwelt: alles ist neu, jeder Augenblick spannend und die ganze Welt voller Wunder. Unsere Kinderbetreuerinnen unterstützen ihre Schützlinge dabei, sich frei zu entfalten und auf spielerische Weise das Leben kennen zu lernen. Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung verbessert die Chancengleichheit und unterstützt Kinder darin, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden und ihr persönliches Potential auszuschöpfen.

Die Sozialgenossenschaft LOLA betreibt zwei Kitas:

KITA Glurns – Stadtzwerge
KITA Schlanders – Burgzwerge

 

Nachmittagsbetreuung & Hausaufgabenhilfe

“Bildung ist nicht Wissen, sondern Interesse am Wissen.” (Hans Margolius) 

Weiter

Immer mehr berufstätige Mütter und Väter brauchen für die Organisation des Familienalltags eine Betreuung für ihre Kinder am Nachmittag.
Die LOLA bietet für Grund- und Mittelschulkinder während des Schuljahres an Schultagen eine Nachmittagsbetreuung sowie Hausaufgabenhilfe an.
Die Kinder sind in Kleingruppen von bis zu 8 Kindern pro Betreuer*in eingeteilt, welche das ganze Schuljahr über gleich bleiben.

Spielgruppe

“Die Quelle alles Gutem liegt im Spiel.” (Friedrich Fröbel)

Weiter

In Graun führt die LOLA in Kooperation mit der Gemeinde eine Spielgruppe. Spielgruppen sind Spiel-, Lern- und Erziehungsangebote für Kleinkinder bis zum Kindergarteneintritt, in deren Mittelpunkt das Spiel steht. Die Spielgruppe trifft sich drei mal wöchentlich für jeweils 3,5 Stunden. Sie wird von zwei Betreuerinnen begleitet. Die Spielgruppe stellt ein ergänzendes Angebot im Bereich der Kleinkindbetreuung dar (Kinder zwischen 1 und 3 Jahren).

Sommerprojekte

“Das Interesse des Kindes hängt von der Möglichkeit ab, eigene Erfahrungen zu machen.” (Maria Montessori)

Weiter

Wir wissen, dass es für Familien eine Herausforderung sein kann, die Betreuung der Kinder und Jugendlichen in den Schulferien zu organisieren. Deshalb bieten wir in den Ferien wohnortnahe Ferienprojekte an. Hier können die Kinder und Jugendliche non- formale Bildung erleben und ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen stärken.
Grundprinzipien unserer Ferienprojekte sind Partizipation, Freiwilligkeit sowie Selbstbestimmtheit. Diese spiegeln sich auch in der Organisation unserer Angebote wider und werden für die Kinder und Jugendlichen erlebbar gemacht.
Ferienprojekte bieten die Möglichkeit einer intensiven pädagogischen Arbeit in einem langen, zusammenhängenden Zeitraum. Gemeinsame Gruppenerlebnisse und persönliche Erfahrungen tragen dazu bei, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein zu schaffen und zu stärken. Sie ermöglichen den Teilnehmenden vielfältige Erfahrungen. Dabei findet soziales Lernen statt, Kinder und Jugendliche können ihre Rolle in der Gruppe ausprobieren und lernen, mit Feedback aus dieser Gemeinschaft umzugehen. Ein wichtiger Aspekt ist eine Gemeinschaft (auf Zeit) mit einer anderen Kultur des Zusammenseins, mit Freiräumen statt Zwängen des Alltags und mit Selbst- statt Fremdbestimmtheit sowie ohne Leistungsdruck.

PROJEKTE – ANMELDUNGEN – FORMULARE:

SOMMERKINDERGARTEN TAUFERS IM MÜNSTERTAL:
Informationen folgen in Kürze

     

    UNSER TEAM:

    Mag. Mag. Juliane Stocker (Direktion)
    Mag. Katrin Oberhofer (Pädagogische Leitung)
    Sarah Mair (Verwaltung)

    KITA SCHLANDERS:
    Jasmin Tumler (Leitung & Erzieherin)
    Melanie Niedermair (Erzieherin)
    Tel.: 392 63 19 354

    SPIELGRUPPE GRAUN:
    Franziska Rauch (Erzieherin)
    Sandra Nöth (Erzieherin)
    Tel.: 0473 310 020

    KITA GLURNS:
    Theresa Stecher (Leitung & Erzieherin)
    Anna Schrott (Erzieherin)
    Tel.: 0473 310 020

    NACHMITTAGSBETREUUNG & HAUSAUFGABENHILFE
    SOMMERPROJEKTE:

    Katrin Oberhofer (Tel.: 377 33 88 129)
    Sarah Mair (Tel.: 0473 310 020)
    Juliane Stocker (Tel.: 0473 831 551)

    Logo_Familienagentur
    Die LoLA ist Vertragspartner der bilateralen Körperschaft für den Tertiärsektor – EBK
    Rückvergütung Kinderbetreuung 65% [Ansuchen]